Kunstrad

Nyiregyhaza. Am 17.06.2022 um 19:50Uhr erfüllten sich die 4 Sportlerinnen aus Ebersheim, Milena Schwarz, Tijem Karatas, Annika Rosenbach und Stella Rosenbach ihren lang ersehnten Traum endlich Europameister zu sein.

Der Weg bis dahin war nicht leicht, zum einen wegen dem langen Anreiseweg von 1300km und zum anderen warteten in Ungarn die gleichen Konkurrentinnen aus der Schweiz, die schon 2019 dafür sorgten, dass es nicht für den Titel reichte.

Gut angekommen in Ungarn waren alle sehr überrascht über die tolle Austragungsstätte. Die Continental Arena und der Boden waren optimal für so eine Veranstaltung. Leider fehlte noch ein bisschen die gewohnte tolle Atmosphäre in der Halle, da sich, wegen der langen Anreise der meisten Kunstradhochburgen nicht viele Zuschauer in der Halle befanden.

Trotzdem war die Stimmung in der deutschen Nationalmannschaft perfekt, die Sportler und Betreuer verstanden sich auf Anhieb überragend.

Nach einem Tag Training und Akklimatisierung war am Freitag dann der entscheidende Tag. Die Nervosität war hoch als die Schweizer mit einer Punktzahl von 201,35 Punkten die Fläche verließen. Nun hieß es für Milena, Tijem, Annika und Stella die Nerven in den Griff zu bekommen und eine sturzfreie Kür zu fahren. Bei den ersten drei Übungen war die Nervosität noch deutlich zu spüren, aber von Übung zu Übung fanden die 4 wieder zu ihrer gewohnten Sicherheit zurück. Nach 4:55min und der letzten gefahrenen Übung war klar, dass muss gereicht haben!! Was man dem Gesichtsausdruck der 4 Mädels auch direkt ablesen konnte, die angespannte Mimik änderte sich in ein Strahlen und Lächeln, das die restlichen 2 Tage anhielt. Mit 218,61 Punkten konnten sich die 4 dann endlich als Europameisterinnen krönen und danach ausgelassen mit dem 2er offene Klasse und dem 4er aus der Schweiz feiern.

Nach den 6 Weltmeistertitel kann der Radsportverein Ebersheim nun auch am Sonntag, den 26.06.2022 um 16:00Uhr zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte einen Europameister in der Töngeshalle empfangen.

Danke an die vielen Fans die zuhause, zum Teil, beim Public Viewing und Live Stream von überall mitfieberten, die Flut von Glückwünschen nach der Kür war überwältigend.

Bilder: Wilfried Schwarz, Oliver Schwarz,Vigh Attila Photos

Am 11.06.2022 fand in Bergheim die Deutsche Meisterschaft der Schüler im Kunstradfahren statt. Hierfür konnte sich die 6er Kunstrad Sportgemeinschaft aus Ebersheim und Klein-Winternheim mit Emily Fuchs, Lana Strohm, Francesca Mazzotta, Julia Lindau, Leonie Schreiber und Sofie Schewe qualifizieren. Bei ihrem ersten Mal auf einer DM war das Ziel klar gesetzt, dabei sein, die Atmosphäre genießen und ihren aufgestellten 6. Platz im besten Fall zu halten. Etwas aufgeregt und beeindruckt von den vielen Zuschauern betraten die 6 Mädels dann am Samstag um 15:00Uhr die Fahrfläche und konnten ihre Kür fast perfekt präsentieren, nur eine kleine Unsicherheit bei den Torfahrten waren zu bemängeln. Am Ende standen auf der Punktetafel noch 34,97 Punkte, was einen super 4. Platz bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft der 6 Mädels bedeutete!

6er 1

Bilder: Wilfried Schwarz und Oliver Schwarz