07.09.2013 Nürburgring.

Mit dem  4er Team bestehend aus Gregor Sauerzapf, Tobias Schmitz, Oliver Schwarz und Fabian Felix ging der RV Ebersheim am Samstag den 07.09.2013 um 13:00Uhr bei herrlichem Sonnenschein mit dem Rennrad an den Start. 

 

Ab diesem Zeitpunkt durften noch alle Starter eine Runde die Nordschleife von ihrer schönen Seite kennen lernen. Dann zeigte die Grüne Hölle sich jedoch von ihrer rauen Seite, die wir dann mit 20 Stunden Gewitter, Nebel und Dauerregen erleben durften.  Aber wie Fabian es so schön formulierte: „Der Radsport macht keine Geschenke“ hielten wir trotz 2 stündigem Abbruch des Rennens in den frühen Morgenstunden wegen Unwetter bis  Sonntag um 13:00Uhr durch.

Am Ende standen wir mit unserem Team auf einem tollen 34. Platz bei 600 teilnehmenden 4er Teams.

Eine Teilnahme im nächsten Jahr ist fast schon sicher, da es riesigen Spaß gemacht hatte. Falls jemand Lust bekommen hat im nächsten Jahr die Grüne Hölle mit dem Rennrad zu meistern, kann sich uns gerne anschließen.